Aktuelles Die Pfarrei Gremien Erwachsene Jugend Glauben Interaktiv Pfarreien
Schnellstart  
Startseite
Kontakt
Nachrichten
Gottesdienste
Termine
Kirchen
Mein Profil
Marktplatz
Suchen
   

Nachrichten
alle anzeigen | letzte:
 

Beten ohne Unterlass – immerwährendes Gebet

Monsignore Günter Kießwetter aus der Erzdiözese Bamberg hielt auf Einladung der Charismatischen Erneuerung der katholischen Kirche einen Vortag im Pfarrzentrum St. Kilian in Haßfurt. Viele waren gekommen, um zu hören, was Pfr. Kießwetter, der ein beliebter Gast in Haßfurt ist, zu diesem Thema zu sagen hat, das ja eine echte Herausforderung bedeutet.

Immerwährendes Gebet meint nicht das ununterbrochene Hersagen von Gebeten, es ist vielmehr ein Werk des Heiligen Geistes. Das bedeutet, der Mensch muss vom Geist durchdrungen sein. Der Satz "Ich denke, also bin ich" vom französischen Philosophen Descartes kann auch übertragen werden auf "Ich bete, also bin ich". Es wäre gut, es als einen existentiellen Zustand zu begreifen, in dem wir bleiben müssen, damit unsere Beziehung zu Gott aufrecht erhalten bleibt.
Pfr. Kießwetter meint, mit Beten ohne Unterlass sind wir ganz im Trend unserer Zeit, wo doch so vieles Spirituelle angeboten wird. Angebote, die unserer angeborenen Sehnsucht entgegen kommen, die in der Welt nicht erfüllt werden kann.
Beten ist ein Dialog. Und wer meint, er tut genug, indem er Gott jeden Sonntag eine Stunde seiner Zeit schenkt, kann keine lebendige Beziehung zu Ihm erwarten.
Schon Paulus rief im Brief an die Thessalonicher dazu auf "Betet ohne Unterlass!"
Für Menschen allein ist das freilich nicht zu schaffen. Wir müssen es uns von Gott schenken lassen. Unsere Aufgabe ist es allein, Raum zu schaffen für den Heiligen Geist, d. h. in einer großen inneren Konzentration vor Gott leben, gesammelt sein.
Für die Einübung des immerwährenden Gebetes wäre es gut, jede Situation unseres Alltags auszunützen, um sie in Beziehung zu bringen zu Gott und so nicht aus dem Band seiner Liebe herauszufallen.
Zum Abschluss bedankte sich Hanne Danzer mit einem Präsent für die wohltuenden Worte mit den guten praktischen Tipps aus der Gebetserfahrung des Referenten und verwies auf das Glaubensseminar vom 21. – 25. Februar im Pfarrsaal mit dem Thema "Die Liebe Gottes erfahren", bei dem Pfr. Kießwetter ebenfalls mitwirken wird.

Eingetragen von Michael Derleth am 26.11.2006 21:11

 

  Gottesdienste

Heute um 18:30 Uhr
Augsfeld: Vorabendmesse


u. Prozession

Heute um 19:00 Uhr
Wülflingen: Rosenkranz


für den Frieden in der Welt

:
18:30 Vorabendmes...
19:00 Rosenkranz
[Ort] [mehr...]
|
  Termine heute

Heute um 16:45 Uhr
Pfarrheim, Haßfurt
betrifft: alle

Bücherei
Bücherei geöffnet von 16:15-18:00 Uhr

Heute um 17:30 Uhr
Pfarrheim, Haßfurt
betrifft: Pfadfinder

Gruppenstunde Pfadfinder
Wölflinge I

16:45 Bücherei
17:30 Gruppenstund...
[mehr...]
|
  Impuls


Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe. (1. Korinther 16, 14)

|
  Benutzersystem





Welche Vorteile habe ich durch die Anmeldung?

angemeldet bleiben 

Pfarrei St. Kilian Haßfurt - letzte Änderung 30.01.2016