Aktuelles Die Pfarrei Gremien Erwachsene Jugend Glauben Interaktiv Pfarreien
Schnellstart  
Startseite
Kontakt
Nachrichten
Gottesdienste
Termine
Kirchen
Mein Profil
Marktplatz
Suchen
   

Nachrichten
alle anzeigen | letzte:
 

Die drei österlichen Tage

Haßfurt. Am Gründonnerstag feierte die Pfarrgemeinde den Abendmalsgottesdienst in der Ritterkapelle. In dieser Messfeier wird der Einsetzung der Eucharistie beim letzten Abendmal gedacht. Zum Gloria läuteten die Glocken, die dann bis zur Osternacht schwiegen.
Das Evangelium von der Fußwaschung (Joh13,1-15) erinnert an den Dienst, den Jesus an uns tut und den auch wir aneinander tun sollen. Nach der Ansprache wusch Pfarrer Eschenbacher zwölf Gemeindemitgliedern aus unterschiedlichen Gruppen zur verdeutlichung die Füße.

Am Karfreitag wurde zur Todesstunde Jesu der Gottesdienst gefeiert. Gleich zu beginn fragte Diakon Griebel die Gläubigen: " Was Feiern wir eigendlich?". Dieser Gedanke und die Antwort, die sich jeder selbst überlegen konnte, aber auch das, was Jesus für uns getan hat, nämlich sich für uns hingegeben, wurde in dem eindrucksvollen Gottesdienst immer wieder aufgegriffen. Nach den großen Fürbitten der Kirche wurden auch die Bitten aus dem neuen Gebetsanliegenbuch vorgetragen und so zu Gott gebracht.

Am Ostersonntag wurde noch vor Sonnenaufgang die Auferstehung Jesu in der Pfarrkirche gefeieret. Zu Beginn versammelten sich Pfarrer Eschenbacher und Diakon Griebel mit den Ministranten vor der Kirche am Osterfeuer. Hier wurde die Osterkerze entzündet und mit dem Liedruf "Lumen Christi - Deo gratias" was übersetzt heißt "Christus das Licht - Dank sei Gott" in die Kirche gebracht. Hier wurde das Exsultet, der Lobgesang auf die Osternacht, gesungen.
Bei den Lesungen aus dem Alten Testament wurde der Erschaffung der Welt und dem Durchzug der Israeliten durch das Rote Meer gedacht. Zum Gloria leuteten wieder die Glocken und die Orgel spielte wieder. Anschliessend wurde das feierliche Halleluja angesimmt, bevor im Evangelium die Auferstehung Jesu verkündet wurde. Nach dem Gottesdienst wurde gemeinsam mit den evangelischen Mitchristen in deren Gemeindehaus die Auferstehung Jesu mit einem ökumenischen Osterfrühstück gefeiert.



Eingetragen von Thorsten Hueller am 04.05.2011 20:05

  Gottesdienste
Haßfurt:
keine Gottesdienste
[Ort] [mehr...]
|
  Termine heute
keine Termine
[mehr...]
|
  Impuls


[Fehler: kein Standarddatensatz in Datenbank!]

|
  Benutzersystem





Welche Vorteile habe ich durch die Anmeldung?

angemeldet bleiben 

Pfarrei St. Kilian Haßfurt - letzte Änderung 30.01.2016