Aktuelles Die Pfarrei Gremien Erwachsene Jugend Glauben Interaktiv Pfarreien
Schnellstart  
Startseite
Kontakt
Nachrichten
Gottesdienste
Termine
Kirchen
Mein Profil
Marktplatz
Suchen
   

Nachrichten
alle anzeigen | letzte:
 

Vierzehnheilgenwallfahrt 2009

Weitere Bilder
 
Haßfurt. Am Freitagabend, 12.06.09, gegen 22.20 Uhr machten sich ca. 50 Wallfahrer mit fliegenden Fahnen und unter festlichem Glockenläuten auf den Weg nach Vierzehnheiligen.

„Wenn der Geist dich berührt“, lautete das Thema der diesjährigen Wallfahrt. Unter der Leitung von Diakon Manfred Griebel zogen die Pilger in einer sternklaren Nacht singend und betend durch Gottes Natur. Als nach der Frühstückspause in Unterpreppach der neue Tag anbrach und die Gruppe nun auf über 100 Personen angewachsen war, zeigte die Sonne ihr bestes Gesicht. Den Pilgern wurde ein traumhaftes Laufwetter beschert. Man spürte gerade bei diesem pfingstlichen Thema einen besonderen bewegenden Geist innerhalb der Wallfahrt.
 
Videoausschnitt der Wallfahrt
 

Aus der Heimat wurden viele Anliegen und Bitten in den Gebeten mit eingebracht. Am Feldkreuz kurz vor der Ortschaft Wiesen durften die Wallfahrer einen ergreifenden Moment an diesem Tag erleben. Nach einigen besinnlichen Gedanken erteilte Diakon Manfred Griebel jedem Pilger den Einzelsegen. Gestärkt nach einer Frühstückspause in Wiesen geht es durch Staffelstein und Wolfsdorf dem großen Ziel entgegen. Alle Anstrengungen und Plagen sind vergessen, als um 12.45 Uhr das Haus voll Glorie, Vierzehnheiligen, erreicht ist. Tränen der Freude und des Glücks sind in den Augen vieler Wallfahrer zu sehen als sie unter dem mächtigen Geläut der Glocken und den Klängen von „Ein Haus voll Glorie schaue“ in die Basilika einziehen. Ein besonderes Highlight war heuer sicherlich die toll besetzte Musikkapelle, die die Wallfahrer begleitete und begeisterte. Die Musiker aus Haßfurt um Johannes Eirich erhielten kräftige Verstärkung von der Musikkapelle aus Machtilshausen.
 
Videoausschnitt in der Basilika
 

Nach dem Pilgergottesdienst und einem Mittagessen bei den Franziskaner Schwestern erfolgte die Heinreise nach Haßfurt per Bus. Von der Ritterkapelle zogen die Wallfahrer in die Stadtpfarrkirche ein. Mit einer Schlussandacht und der Ehrung für sieben- bzw. vierzehnmaliger Teilnahme endet die Wallfahrt. Nach einem kurzen Gespräch und dem Versprechen: nächstes Jahr sind wir wieder dabei wenn es nach Vierzehnheiligen geht, machten sich die Wallfahrer müde und erschöpft, aber glücklich und überwältigt von der erlebten Gemeinschaft gestärkt auf den Heimweg.

Termin für das nächste Jahr:
04.06.10 – 05.06.10

Jürgen Büttner

Eingetragen von Michael Derleth am 22.06.2009 21:32

  Gottesdienste

Heute um 18:30 Uhr
Augsfeld: Vorabendmesse


u. Prozession

Heute um 19:00 Uhr
Wülflingen: Rosenkranz


für den Frieden in der Welt

:
18:30 Vorabendmes...
19:00 Rosenkranz
[Ort] [mehr...]
|
  Termine heute

Heute um 16:45 Uhr
Pfarrheim, Haßfurt
betrifft: alle

Bücherei
Bücherei geöffnet von 16:15-18:00 Uhr

Heute um 17:30 Uhr
Pfarrheim, Haßfurt
betrifft: Pfadfinder

Gruppenstunde Pfadfinder
Wölflinge I

16:45 Bücherei
17:30 Gruppenstund...
[mehr...]
|
  Impuls


Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe. (1. Korinther 16, 14)

|
  Benutzersystem





Welche Vorteile habe ich durch die Anmeldung?

angemeldet bleiben 

Pfarrei St. Kilian Haßfurt - letzte Änderung 30.01.2016